Kosten

Kosten Verkehrsverstoß

Kosten Verwaltung Eignungsüberprüfung

Kosten Begutachtung

Bei einer Verkehrsauffälligkeit mit THC kommen neben dem Bußgeld (500,00 €), und dem gänzlichen Verlust der Fahrerlaubnis für mindestens 6 Monate (bis zum Nachweis der Eignung über ein MPU Gutachten) mindestens Kosten in Höhe von 1.300,00 € hinzu, wenn er einem gebührenpflichtigen Entzug der Fahrerlaubnis durch einen freiwilligen Verzicht vorgreift.

Die Gesamtkosten können sich je nach Falllage aber schnell auf bis zu 3.500,00 € summieren.

Neben den sowieso Kosten, fallen u.U. weitere Kosten für Rechtsberatung und MPU- Vorbereitung an.

Die Kosten für eine MPU- Vorbereitung liegen je nach Anbieter zwischen 600,00 und 6.600,00 €.